background

leinwandmesser

Der Leinwandmesser ist eine fabelartige Erzählung von Leo Nikolajewitsch Tolstoi. Der russische Schriftsteller erzählt hierbei die Geschichte eines gescheckten Pferdes, an dessen wechselvollen Erfahrungen mit seinen moralisch verkommenen Besitzern die Brüchigkeit der Gesellschaft aufgezeigt wird. Die Erzählung ist eine Parabel über das Anderssein und die Leidensfähigkeit der Kreatur.

 

Autor Leo N. Tolstoi         tfklogo
Regie Anemone Poland        
Ort Berlin / Kreuzberg        
Premiere 24. Oktober 2008        
Partner Gertraud Wahl-Deschan        

 

 

 

 

 

 

 

 

Galerie

 

 

NATHALIE SÄWERT © 2014 | Impressum | Datenschutz